Zum Inhalt springen

Vortragsveranstaltung "Wenn die Schulter schmerzt" der Orthopädie 360° Monheim

|Patienten/Interessenten

Vortrag von Dr. Jan Kruse, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

WANN? 03. Juli, 18.30 Uhr

WO? Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstraße 8, 40789 Monheim am Rhein

Hier zum Online-Anmeldeformular

Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen des Stütz- und Bewegungsapparates – das ist das weite Feld, mit dem sich die Orthopädie beschäftigt. Die Schulter nimmt eine Sonderrolle unter den Gelenken des menschlichen Körpers ein - es ist das beweglichste Gelenk. Das macht es besonders anfällig. Die Folgen einer lädierten Schulter sind weitreichend: Schulterschmerzen können die Bewegungsfreiheit stark einschränken und den Alltag der Betroffenen beschwerlich machen. Mit dieser Problematik beschäftigt sich der Vortrag der Orthopädie 360° „Wenn die Schulter schmerzt – was kann ich tun?“. Die Orthopädie 360° zeigt konservative und operative Behandlungsformen auf. Verbesserung der Lebensqualität, effektive Schmerzreduktion, individuelle Betreuung – darum geht es den Experten der Orthopädie 360°. Dabei ist Teamwork wichtig. Das gilt sowohl für die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient als auch für das fachübergreifende Verständnis auf den Gebieten Diagnostik und Therapie. Jeder Mensch ist anders, jedes Krankheitsbild besonders. Je nachdem können ganz verschiedene Behandlungsansätze den gewünschten Erfolg bringen.


Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei aber es wird um möglichst frühzeitige und verbindliche Anmeldung gebeten. Dies ist möglich mit unserem Online-Anmeldeformular, per Mail unter veranstaltungen@med360grad.de sowie per Telefon unter 0234/3256-506.