Stellenangebote bei Med 360°: Jetzt bewerben!

Tomotherapie startet in Duisburg

|News

Neue Möglichkeiten in der Krebsbekämpfung

Duisburg-Wedau.Die Strahlentherapie 360° in Duisburg geht in der Krebsbekämpfung ab sofort neue Wege. Möglich macht es die Tomotherapie. Das in Deutschland nur an wenigen Standorten vorhandene  Hightech-Therapieverfahren zur gezielten Bestrahlung bietet besondere Möglichkeiten im Kampf gegen Krebs. Es ergänzt die in Duisburg-Wedau in enger Kooperation mit  den Sana Kliniken Duisburg etablierte konformale Präzisions-Strahlentherapie. 
 
Ob allein oder in Kombination mit Operation und Chemotherapie: Eine Strahlentherapie ist vielfach fester Bestandteil der Behandlung bösartiger Tumorerkrankungen. Auch für gutartige Tumorerkrankungen wird eine Strahlentherapie häufig eingesetzt. Sie behindert das Zellwachstum und ermöglicht so eine Tumorschrumpfung bis hin zu dauerhafter Heilung. 
Die Tomotherapie vereint einen Linearbeschleuniger mit der Computertomographie (CT) in nur einem Gerät. Diese besondere Kombination erlaubt eine hochpräzise Bestrahlung von Tumoren mit gleichzeitig sehr guter Schonung des umliegenden Gewebes. Mit modernen Therapiesystemen wie dem Radixact in der Strahlentherapie 360° in Wedau können heute auch ungünstig gelegene und nur schwer erreichbare Tumore mit hoher Präzision schonend und mit oft guten Erfolgsaussichten behandelt werden. „Wir freuen uns über die erfolgreiche Inbetriebnahme des Systems“, sagt Dr. Andreas Kaiser, Chefarzt für Strahlentherapie an den Sana Kliniken Duisburg und Leiter der Praxis der Strahlentherapie 360° (Foto). Das modernste System dieser erst seit einigen Jahren verfügbaren Form der bildgeführten, intensitätsmodulierten Präzisions-Strahlentherapie erweitert die therapeutischen Möglichkeiten deutlich.  
„Das System eignet sich besonders gut für die Behandlung von Tumoren in der Nähe von empfindlichen Organen z. B. im Gehirn oder am Rückenmark, für die Behandlung lokal ausgedehnter Erkrankungen u.a. bei Metastasen, Sarkomen oder Mesotheliomen oder für unregelmäßig geformte Tumorbereiche z. B. im Becken. Es ermöglicht auch eine gleichzeitige Therapie mehrerer Tumore oder die präzise Wieder-Bestrahlung unter Schonung bereits vorbelasteter Organe durch entsprechende Dosis-Anpassungen“, so Dr. Kaiser.  
Bei Tumorerkrankungen, für die relevante Änderungen der Ausdehnung oder Form unter Therapie erwartet werden, etwa im HNO-Bereich, ist die Therapie besonders vorteilhaft. Letztlich wird sie aber für das gesamte Spektrum strahlentherapeutischer Indikationen eingesetzt. Hiervon profitieren besonders auch Patienten des (neuro-)onkologischen Zentrums in den Sana Kliniken.  
Die Tomotherapie ergänzt in Duisburg einen Linearbeschleuniger der neuesten Generation, an dem alle modernen Techniken der Präzisions-Strahlentherapie eingesetzt werden und auch atembewegliche Zielgebiete schonend behandelt werden können. 
Mit diesen Investitionen in fortschrittliche Technik und den jüngst neu und komfortabel gestalteten Praxisräumen hat die Med 360° in Kooperation mit  den Sana Kliniken Duisburg eine moderne Strahlentherapie für ihre Patienten eingerichtet, die höchsten Ansprüchen genügt. 
 


Med 360° – Rundum gut versorgt
Die Med 360° ist ein medizinischer Leistungserbringer mit einem Fokus im Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein. Gesundheit steht im Mittelpunkt. Dafür engagieren sich mehr als 1.800 Mitarbeiter an mehr als 40 Standorten in 22 Städten. Sie erbringen sowohl diagnostische als auch therapeutische Leistungen und tragen damit wesentlich zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung bei.