Facharztausbildung
ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE

GUTE ERFAHRUNG: IN DER PRAXIS ZUM FACHARZT FÜR ORTHOPÄDIE UND UNFALLCHIRURGIE (w/m/d)

Schon gewusst? Sie können einen Teil Ihrer Facharztausbildung in einer Praxis der Orthopädie 360° absolvieren. So lernen Sie bereits als Weiterbildungsassistent die Arbeit als niedergelassener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie kennen. Ob Köln, Leverkusen, Monheim, Haan, Ratingen, oder Wermelskirchen - wir bieten Ihnen hierfür den passenden Praxisstandort im Rheinland.

Warum sollte ich mich als Arzt in Weiterbildung für die Orthopädie 360° entscheiden?

  • Sie lernen während Ihrer Facharztausbildung die Arbeit als niedergelassener Arzt kennen. Für viele ergeben sich daraus attraktive Perspektiven für ihre weitere Karriere.
  • Sie haben geregelte Arbeitszeiten, keine Nachtschichten und keine Wochenenddienste.
  • Sie sammeln Erfahrungen mit verschiedenen Erkrankungen und Verletzungen sowie den entsprechenden Diagnose- und konservativen Therapieverfahren. Dazu gehört auch die Behandlung von Schul- und Berufsunfällen.
  • Sie bauen Ihren ersten eigenen Patientenstamm auf.
  • Sie bauen Ihr eigenes Netzwerk mit Kolleginnen und Kollegen innerhalb und außerhalb der Med 360° auf.
  • Sie profitieren von erfahrenen Ärzten und Mentoren, die Sie in Ihrer Zeit als Assistenzarzt unterstützen.

WELCHE VORTEILE BIETET Mir DIE MED 360° NACH DER AUSBILDUNG?

  • Planbarkeit des Angestelltenverhältnisses mit einem sicheren und regelmäßigen Gehalt, ohne die finanziellen Risiken und den organisatorischen Aufwand einer Selbständigkeit.
  • Zusätzliche Sicherheit durch die allgemeinen gesetzlichen Regelungen zu Mutterschutz, Elternzeit oder Elterngeld
  • Flexibilität und geregelte Arbeitszeiten ohne Schichtdienste und Wochenendarbeit
  • Karrieremöglichkeiten bis hin zur Leitung einer Praxis
  • Attraktive Arbeitsumfelder mit modernen diagnostischen und therapeutischen Technologien
  • Zusammenarbeit mit anderen stationären und ambulanten Fachbereichen der Med 360º sowie enger Austausch mit externen Ärzten und Kooperationspartnern
  • Entlastung von administrativen Aufgaben durch die Verwaltung, damit Sie sich auf die Versorgung der Patienten konzentrieren können

WIE KANN ICH MICH ALS ASSISTENZARZT BEWERBEN?

Der Weg ist einfach:

Bewerbung einreichen  Gespräch
Hospitation am Standort Vertrag

Bewerben Sie sich schnell und einfach mit Ihrem Lebenslauf per Mail an bewerbungenmed360gradde.

    IHRE ANSPRECHPARTNER

    Albert Segali
    02171 7272-344

    Stefan Schmeier
    02171 7272-310

    Formalitäten wie die Anmeldung Ihrer Weiterbildungsstelle bei der Landesärztekammer übernehmen wir für Sie.

    Wir haben die Weiterbildungsbefugnis in den folgenden Bereichen:

    • Allgemeine Orthopädie
    • Handchirurgie
    • Sportmedizin