Stellenangebote bei Med 360°: Jetzt bewerben!

Unser Leistungsspektrum in der Brustdiagnostik

Leistungen in der kurativen Brustdiagnostik

Unsere Praxen bieten Ihnen von der Bildgebung bis hin zu möglichen Eingriffen alle aktuell verfügbaren Verfahren aus einer Hand. In den folgenden Absätzen erklären wir Ihnen alle diagnostischen Verfahren, die wir einsetzen, um Ihre individuellen Beschwerden so rasch und sicher wie möglich abklären zu können.

Mammographie-Screening

Das Screening dient der Früherkennung von Brustkrebs bei Frauen, in einem Alter, in dem die Krankheit besonders häufig auftritt. Frauen zwischen 50 und 69 Jahren erhalten daher im Zwei-Jahres-Rhythmus eine offizielle Einladung von der Zentralen Stelle. Die Teilnahme am Screening erfolgt freiwillig und ist für die Frauen kostenlos. Nimmt eine Frau zweimal in Folge nicht am Screening teil, wird sie nur noch auf eigenen Wunsch eingeladen.

INFO
  • Rund 77.000 Frauen erkranken pro Jahr in Deutschland an Brustkrebs.
  • Pro Jahr treten 6.500 In-situ-Karzinome (Vorstufe von Brustkrebs) auf.
  • Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei ca. 64 Jahren. Jede vierte Betroffene ist jünger als 55 Jahre, jede zehnte jünger als 45 Jahre.
  • Die Heilungsrate ist in den letzten zehn Jahren kontinuierlich gestiegen: Gründe sind eine verbesserte Früherkennung, neue Therapiekonzepte (operativ, strahlentherapeutisch und medikamentös) und die interdisziplinäre Betreuung in den zertifizierten Zentren.