Zum Inhalt springen

Stellenangebote bei Med 360°: Jetzt bewerben!

Gynäkologie 360° im Überblick

Willkommen in der Gynäkologie 360° in Hof

Liebe Patientin,

herzlich willkommen in der Gynäkologie 360° in Hof. Unser Anspruch ist es, Ihnen in allen Lebensphasen ein kompetenter und verlässlicher Partner zu sein.
Dabei zeichnen wir uns durch ein breites Spektrum der Frauenheilkunde aus.

So stehen wir Ihnen bei der Betreuung in der Schwangerschaft, der Früherkennung oder der onkologischen Behandlung ebenso zur Seite wie bei den regelmäßigen Vorsorgeterminen oder zur Beratungen bei Themen wie Empfängnisverhütung oder Kinderwunsch.

Uns stehen zu diesem Zweck modernste Möglichkeiten der Frauenheilkunde zur Verfügung.
Alle gängigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren werden von uns leitlinienbasiert eingesetzt.

In der Gynäkologie werden alle Erkrankungen der inneren und äußeren Geschlechtsorgane und der Brust behandelt. Die Frauenheilkunde hat eine im Gegensatz zu anderen operativen Fächern, die sich aus der Chirurgie ableiten, eigenständige Tradition. Frauenärztinnen und Frauenärzte übernehmen in der Gynäkologie jeweils einen ganzheitlichen Behandlungsauftrag.

Die persönliche Ansprache und Betreuung stehen bei uns im Vordergrund. Wir legen Wert darauf, dass Sie sich nicht nur medizinisch von uns bestens betreut, sondern Sie sich auch persönlich bei uns rundum gut versorgt fühlen.

Unsere Schwerpunkte:

Gynäkologie

Ultraschalldiagnostik, einschließlich Brustultraschall

Pränatalmedizin

Onkologische Vor - und Nachsorge

Kinder- und Jugendgynäkologie

Mädchensprechstunde

Impfwesen

 

Dr. med. Barbara Köfer-Zeiler
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Ingrid Christ
Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Terminhinweise

Wir bitten Sie, den vereinbarten Termin wahrzunehmen, da andere Patienten unter Umständen schon länger auf einen Termin warten. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, so sagen Sie diesen bitte telefonisch ab.

Wir bemühen uns, die Wartezeit in der Praxis möglichst kurz zu halten. Da es aber immer wieder unvorhergesehene Untersuchungen gibt, bitten wir um Verständnis, wenn es einmal zu kurzen Verzögerungen kommen sollte.

Bitte unbedingt mitbringen

- eine gültige Krankenversichertenkarte

- eine gültige Überweisung