Vorwort

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir freuen uns, dass Sie unsere neue Ausgabe von „Gesundheit 360°“ in Händen halten.

Doch was ist das eigentlich – Gesundheit?

Nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist sie der „Zustand des vollständigen körperlichen,
geistigen und sozialen Wohlbefindens“ und nicht weniger als ein „menschliches Grundrecht“.
Soweit die Theorie – doch was heißt das in der Praxis? Mal Hand aufs Herz. Wohl kaum ein Mensch ist
(immer) gesund. Jeder von uns leidet früher oder später an Krankheiten. Aber schon Schopenhauer,
der Student der Menschen und der Medizin, wusste nur zu gut: „Gesundheit ist zwar nicht alles, aber
ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Und wie steht es um Ihre Gesundheit?

Diese Frage beschäftigt Sie ganz selbstverständlich. Aber sie beschäftigt auch uns. Tag für Tag.
Als Gesundheitsunternehmen ist für uns das „Unternehmen Gesundheit“ Weg und Ziel unserer Bemühungen.
Dabei sehen wir unsere Patientinnen und Patienten ganzheitlich. Diagnostik und Therapie aus
einer Hand, Hilfe für Körper, Seele und Geist – eben das ist Gesundheit 360°. Dafür können Sie auf unser
umfassendes Gesundheits-Netzwerk zurückgreifen. Das reicht von der Radiologie 360° – mit Hightech-
Diagnostik – über die Orthopädie 360°, beispielsweise mit individuellen Gesundheitsleistungen und ambulanten
Operationen, bis zur stationären orthopädischen Versorgung in unserer Ratinger Fachklinik 360°.
Unsere Grönemeyer Institute sind spezialisiert auf Rückenleiden aller Art, unsere Schmerztherapie sagt
chronischen Leiden den Kampf an. Ob Radiotherapie oder Rheumatologie, ob Neurologie oder Brustdiagnostik
– Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Ein Beispiel von vielen: der Rückenschmerz.

Wer kennt sie nicht - Rückenschmerzen. Sie sind Hauptursache für Krankschreibungen in Deutschland.
Laut Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) sind sie Grund für fast jeden vierten Krankschreibungstag
in Deutschland. Doch sie müssen kein Schicksal sein. Wie Rückenschmerzen entstehen,
wie Sie vorbeugen können und was Sie tun können, wenn das „Kreuz mit dem Kreuz“ nicht mehr in den
Griff zu bekommen ist – darum geht es bei unserem Top-Thema „Schluss mit Rückenschmerzen!“
Wir möchten Ihnen den Rücken stärken, wir sind für Sie und für Ihre Gesundheit da: 360°.


Ihr Dr. med. Winfried Leßmann
Vorstand Med 360°

 

Dr. med. Winfried Leßmann