Stellenangebote bei Med 360°: Jetzt bewerben!

Vortragsveranstaltung: Wenn das Knie schmerzt - was kann ich tun?

|News

Über Kniebeschwerden und Möglichkeiten der Behandlungen informiert der Patientenvortrag „Wenn das Knie schmerzt – was kann ich tun?“ von Dr. Tim Christian Scharr und Dr. Nicolas Guth am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr in den Räumen der MTRA-Schule 360° in der Fixheide (Ottostraße 8).

Der komplexe natürliche Aufbau des Kniegelenks ermöglicht einen umfangreichen Bewegungsablauf – einerseits. Er macht es andererseits aber auch anfällig für Überlastungen, Unfälle, Verschleiß und Verletzungen. Diese führen zu Funktionseinschränkungen und Schmerzen im Alltag. Um Beschwerden zu lindern, stehen umfangreiche ambulant-konservative Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Sind die ausgereizt und führen nicht zur Besserung, kann eine Operation die Leiden der Patienten mindern.

Über Kniebeschwerden und Möglichkeiten der Behandlungen informiert der Patientenvortrag „Wenn das Knie schmerzt – was kann ich tun?“ von Dr. Tim Christian Scharr (Foto) und Dr. Nicolas Guth am Mittwoch, 4. März, um 18.30 Uhr in den Räumen der MTRA-Schule 360° in der Fixheide (Ottostraße 8). Die beiden Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie betrachten das Thema von zwei Seiten: Sie sprechen sowohl über Möglichkeiten der konservativen Therapie als auch über operative Behandlungsmöglichkeiten bei Kniebeschwerden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, um eine frühzeitige und möglichst verbindliche Anmeldung wird gebeten. Dies ist möglich per Mail unter: veranstaltungen@med360grad.de oder telefonisch unter: 0234/32 56 506. Die Anmeldungen sollten bis zum 4. März, 12 Uhr, eingegangen sein.

Verbesserung der Lebensqualität, effektive Schmerzreduktion, individuelle Betreuung – darum geht es den Experten der Orthopädie 360°. Dabei ist Teamwork wichtig. Das gilt sowohl für die Zusammenarbeit zwischen Arzt und Patient als auch für das fachübergreifende Verständnis auf den Gebieten Diagnostik und Therapie. Jeder Mensch ist anders, jedes Krankheitsbild besonders. Je nachdem können ganz verschiedene Behandlungsansätze den gewünschten Erfolg bringen.

Einen umfassenden Ansatz verfolgt deshalb auch der Vortrag der Orthopädie 360° in Leverkusen, der die medizinisch-wissenschaftlichen Erfahrungen aus Praxis- und Klinikalltag zum Wohle der Patienten leicht verständlich vermitteln möchte.

WANN? Mittwoch, 4. März, 18.30 Uhr

WO? Räume der MTRA-Schule 360° in der Fixheide, Ottostraße 8 51381 Leverkusen

WIE? Anmeldungen unter veranstaltungen@med360grad.de oder telefonisch unter 0234/32 56 506 (bis zum 4. März, 12 Uhr) oder online unter https://www.med360grad.de/fuer-patienten/anmeldung-veranstaltung/

 

 Dr. Tim Christian Scharr
Dr. Tim Christian Scharr
Dr. Nicolas Guth
Dr. Nicolas Guth