Orthopädie 360° in Köln-Innenstadt

Praxisöffnungszeiten 

Montag08:0013:00
14:0017:00
Dienstag08:0013:00
14:0017:00
Mittwoch07:3015:00
Donnerstag08:0013:00
14:0017:00
Freitag07:3013:00

Der Schwerpunkt unserer Arbeit in der Praxis für Orthopädie 360° in der Breite Straße 161 -163 liegt in der konservativen und operativen Behandlung der Gelenke Knie, Hüfte, Fuß, Schulter, Hand und Ellbogen, also in den Untersuchungs- und Behandlungsformen, die es ermöglichen, Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates zu behandeln. Von Dr. med. Toralf Hoppe und Alexa Borgard werden Therapieformen angewendet, die individuell auf die Belange der Patienten abgestimmt sind und so eine umfangreiche Betreuung und Behandlung versprechen. 

Der operative Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in den arthroskopischen Operationen der Schulter und des Kniegelenkes. Wir operieren darüber hinaus auch das Karpaltunnelsyndrom, den „springenden Finger“, den „Tennisellenbogen“ und diverse Fußfehlstellungen von Kindern und Erwachsenen. Darüber hinaus führen wir auch die primäre operative Frakturversorgung sowie die eventuell im Verlauf notwendige Materialentfernung ambulant durch.

In der medizinischen Versorgung legen wir großen Wert darauf, dass Sie als Patient und Ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt der Behandlung stehen. Das Leistungsspektrum unserer Praxis ist breit gefächert und auf alle Altersgruppen abgestimmt.

Zur Übersichtsseite unserer Praxen der Orthopädie 360° in Köln

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis und bitten Sie, Ihre Krankenversichertenkarte und sämtliche Vorbefunde wie z. B. Befundberichte (auch auf CD) mitzubringen. Zudem möchten wir Sie bitten, Termine, die Sie nicht einhalten können, frühzeitig telefonisch abzusagen, damit unsere Praxis anderen Patienten die Möglichkeit eines frühzeitigen Termins geben kann.

Selbstverständlich versuchen wir, die Wartezeit in der Praxis kurz zu halten. Wenn es jedoch einmal zur kurzen Verzögerungen aufgrund von Notfällen kommt, bitten wir Sie dies zu entschuldigen.

Notfälle

Unfälle oder plötzlich einsetzende Schmerzen geschehen meist unvorhersehbar. Die Behandlung von Notfällen ist eine bedeutende Aufgabe der orthopädischen und unfallchirurgischen Praxis und eine große Herausforderung für die Praxisorganisation.

Die Definition eines Notfalls ist hier entscheidend. Durch telefonische oder persönliche Abfrage werden wir die Dringlichkeit Ihres Besuches mit Ihnen gemeinsam einschätzen. Wir bitten um Verständnis, dass eine umfassende Abklärung von monate- oder jahrelangen Beschwerden in der Notfallsprechstunde nicht möglich ist. Diese können gründlich in der Terminsprechstunde behandelt werden.

Leistungsspektrum unserer Orthopädie in Köln-Innenstadt

Schwerpunkte:

  • das gesamte Spektrum der konservativen orthopädischen und unfallchirurgischen Grundversorgung
  • ambulante Operationen
  • Manuelle Medizin/Chirotherapie
  • Röntgendiagnostik
  • Behandlung von Fußfehlstellungen bei Kindern und Erwachsenen
  • Behandlung von Sportverletzungen inklusive konservativer und operativer Therapie von Muskel- und Sehnenverletzungen

Besondere Leistungen: 

  • Akupunktur
  • Stoßwellen-Therapie (fokussiert)
  • Magnetfeld-Therapie-System
  • Hyaluronsäuretherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Kinesiotaping

Anfahrt

Zur Praxis navigieren