MRT Ellenbogen

Informationen zur Kernspintomographie des Ellenbogens

Reizungen und Entzündungen im Bereich des Ellenbogens können zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen führen. Besonders monotone Wurf- und Schlagbewegungen sowie häufige Bildschirmarbeit (Mousearm) belasten die Sehnen und Bänder des Ellenbogens.

Eine Ellenbogen-MRT kann dabei unterstützen, Ursachen für Ihre Beschwerden zu finden, einen Verdacht zu bestätigen oder Erkrankungen auszuschließen, dabei wird das umliegende Gewebe wie beispielsweise Bänder, Sehnen, Muskeln oder Nerven dargestellt.

Anatomie des Ellenbogens

Der Ellenbogen, auch als „Ellenbogengelenk“ bekannt, ist die bewegliche Verbindung zwischen dem Ober- und Unterarm. Es setzt sich aus drei Teilgelenken zusammen: dem Oberarm-Ellen-Gelenk, dem Oberarm-Speichen-Gelenk und dem Ellen-Speichen-Gelenk.

Diese Teilgelenke werden durch drei Bänder stabilisiert und von einer Gelenkkapsel umhüllt. Durch die drei Teilgelenke wird das Beugen und Strecken sowie das Drehen des Unterarms ermöglicht.

Die Komplexität des Ellenbogengelenks macht es sehr anfällig für Verletzungen und Überlastungen.

MRT Ellenbogen
Ablauf

Für die Untersuchung des Ellenbogens liegen Sie normalerweise in Bauchlage auf einer Liege. Sobald die Untersuchung losgeht, werden Sie mit dem Kopf voraus in die Röhre des MRT-Geräts gefahren.

Während der Untersuchung ist es wichtig, dass Sie still liegen, da sonst die Bildqualität negativ beeinträchtigt werden kann.

Wie lange dauert eine MRT des Ellenbogens?

Eine MRT-Untersuchung des Sprunggelenks dauert in der Regel zwischen 20 und 30 Minuten und ist schmerzfrei.

Wann kommt Kontrastmittel zum Einsatz?

Kontrastmittel kommt zum Einsatz, um je nach Fragestellung bestimmte Gewebestrukturen besser darzustellen. Kontrastmittel kann den Kontrast zwischen sonst sehr ähnlich aussehenden Geweben erhöhen und so eine genauere Diagnostik unterstützen.

Warum ist es während der MRT-Ellenbogen-Untersuchung so laut?

Die Magnetfelder im Gerät, welche immer auf „Stand-by“ sind, bringen während der Untersuchung verschiedene Sequenzen ein, dies erzeugt die lauten Klopfgeräusche. Damit die Untersuchung für Sie so angenehm wie möglich wird, erhalten Sie von uns vor der Untersuchung Ohrstöpsel und Kopfhörer.

MRT Ellenbogen:
DER BEFUND

Sie bekommen Ihre Bilder nach der Untersuchung auf einer CD (als DICOM-Datei), damit Sie den Befund mit Ihrem zuweisenden Arzt besprechen können.

Auf Wunsch haben Sie auch die Möglichkeit, die Bilder direkt nach der Untersuchung in einem Arztgespräch mit einer Radiologin bzw. einem Radiologen zu besprechen.

Indikationen und Erkrankungen

Bei welchen Beschwerden ist eine MRT des Ellenbogens sinnvoll?
  • Schmerzen im Ellenbogen (unklare, stechende)
  • Eingeschränkte Beweglichkeit, Unbeweglichkeit
  • Missempfindungen an der Innenseite des Ellenbogens (gestörtes Temperatur-, Druck-, oder Schmerzempfinden)
  • Rötungen, Schwellungen oder Überwärmung
  • Ellenbogenbeschwerden
  • Instabilität
Durch eine MRT des Ellenbogens können beispielsweise folgende Erkrankungen und Verletzungen diagnostiziert werden:
  • Bänderentzündungen, Sehnenentzündungen, Weichteilgewebeentzündungen
  • Tennis- oder Golfer-Ellenbogen
  • Knochenbrüche oder Prellungen
  • Gelenkentzündungen (Arthritis, Rheuma)
  • Überdehnungen, Zerrungen
  • Knorpelschäden (Arthrose)
  • Tumore

Wie bekomme ich einen Termin für eine MRT-Sprunggelenk?

MRT-Termine können Sie ganz bequem von zuhause über unsere Online-Terminierung buchen. Bitte halten Sie dafür Ihr Mobiltelefon und Ihre E-Mail-Adresse bereit.

Patient:innen, ...

  • unter 18 Jahren
  • die schwanger sind
  • mit Herzschrittmacher, künstlicher Herzklappe, Insulinpumpe, Neurostimulatoren, Defibrillatoren, Ohr-Implantat, Metallteilen im Körper
  • die an der Wirbelsäule operiert wurden
  • die unter Adipositas
  • die an Platzangst leiden

... buchen bitte keinen Termin online, sondern nutzen dieses KontaktformularWir helfen Ihnen auf diesem Weg gerne weiter.

Bitte generell beachten: Ankunft in der Praxis 20 Min. vor dem Termin.

Nicht alle Leistungen werden an allen Standorten der Radiologie 360° angeboten.
Sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt über die medizinischen Leistungen, die in Ihrem Falle indiziert sind und über die Fragen einer etwaigen Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung.